• Literaturwelt
  • Rezension zu „Feuerrot“ von Nina Blazon

    Heute gibt es endlich wieder eine Rezension auf meinem Blog. Eine kurze Meinung zu Nina Blazons historischen Jugendroman „Feuerrot“. Das Buch durfte ich vor einiger Zeit im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks lesen. (c) Ravensburger Buchverlag Meine Meinung Nina Blazon entführt den Leser mit „Feuerrot“ in die dunkle Epoche der Hexenverfolgung im 15. Jahrhundert. Die Grundlage für den Roman bildet die Hexenverfolgung- und Verbrennung in Ravensburg. Auf spannende Art und Weise erzählt die Autorin die Geschichte der jungen Magd Magdalene […]

  • Literaturwelt
  • [Blogger-Aktion] Rezension zu „Witch Hunter“ von Virginia Boecker

    Für manche ist es gefühlt in aller Munde, andere haben es noch gar nicht auf dem Schirm: „Witch Hunter“ von Virginia Boecker. Der Jugendroman erscheint am 18.03.2016 im dtv Verlag und ich gehöre zu denjenigen Bloggern, die Euch bereits jetzt darüber berichten dürfen.  (c) dtv Verlag Inhalt England im 16. Jahrhundert. Der jungen Elizabeth ist es dank ihrem Freund und Beschützer Caleb gelungen ein Leben aus dem Nichts aufzubauen. Sie gehört zu den besten Hexenjägern des Landes und ist dem Inquisitor Lord […]

  • Literaturwelt
  • Rezension zu „Rubinrot – Liebe geht durch alle Zeiten 1“ von Kerstin Gier

    Kerstin Gier ist schon lange kein unbekannter Name mehr in der Literaturbranche und auch im Jugendbuchbereich dürfte sie für jeden ein Begriff sein. Mit ihrer Edelstein-Trilogie schaffte sie den Durchbruch im Jahr 2009. Mittlerweile wurden die Bücher verfilmt, im nächsten Jahr erscheint der dritte Teil „Smaragdgrün“ auf den deutschen Leinwänden. Lang mussten die Bücher auf meinem SuB ausharren, nun habe ich sie endlich in Angriff genommen und möchte Euch meinen Eindruck zum ersten Band näherbringen. (c) Arena Verlag Inhalt Gwendolyn […]

  • Gastbeiträge
  • [Gast-Rezension] „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ von Lauren Oliver

    Unter diesem Titel kann man sich vielerlei vorstellen, entsprechend hoch sind vermutlich auch die Erwartungen an das Buch. Mir ist es gerade wegen des Titels aufgefallen, allerdings bin ich ein wenig zwiegespalten, was die Namensgebung des Buches angeht. Dazu später mehr, nun erst einmal zum Inhalt. (c) Carlsen Verlag (wenn ihr auf das Bild klickt, gelangt ihr direkt zum Buch) Samantha „Sam“ Kingston gehört zur beliebtesten Clique, bestehend aus Lindsay, Elody und Ally. Sie wird von vielen bewundert und ist […]

  • Literaturwelt
  • Hörbuch-Rezension zu „Schau mir in die Augen, Audrey“ von Sophie Kinsella

    Ich freue mich, Euch heute ein sehr schönes Hörbuch aus dem Hause Random House Audio vorstellen zu dürfen, welches mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Es handelt sich um das Hörbuch „Schau mir in die Augen, Audrey“ von Sophie Kinsella, gesprochen von Maria Koschny. Die Hörbuch- und Synchronsprecherin dürfte den meisten ein Begriff sein, denn sie verleiht unter anderem Katniss Everdeen ihre Stimme – der Protagonistin aus „Die Tribute von Panem“ von Suzanne Collins. Bereits in den Hörbüchern zu dieser […]