• Rezensionen
  • Rezension zu „Finnischer Schnee von gestern“ von Mina Teichert

    Lang habe ich auf den Tag gewartet, dass meine liebste Lieblingsautorin Mina Teichert (ehemals Mina Kamp) endlich wieder ein neues Buch veröffentlicht. Am 20. September 2016 war es dann soweit: ihr Chick-lit Debüt „Finnischer Schnee von gestern“ erschien  bei Amazon Publishing. Das Buch ist als eBook oder Taschenbuch erhältlich. Bisher war Mina im fantastischen Jugendbuchbereich unterwegs (die Bücher kann ich auch jedem Erwachsenen empfehlen!), nun wagt sie den Schritt in eine neue Ebene. Ob ihr das gelungen ist, erfährst du […]

  • Literaturwelt
  • Rezension zu „Arya & Finn: Im Sonnenlicht“ von Lisa Rosenbecker

    Morgen öffnen endlich die Tore der Leipziger Buchmesse. Zur Einstimmung auf dieses schöne Event habe ich noch eine Rezension zu einem Buch aus dem beliebten Drachenmond Verlag: „Arya & Finn: Im Sonnenlicht“ von Lisa Rosenbecker. (c) Drachenmond Verlag Inhalt Arya wurde dank der Hilfe ihres Onkels zu einer guten Kämpferin und Leibwächterin ausgebildet und hat ihr Ziel fest vor Augen: sie will Elena um jeden Preis beschützen. Dafür nimmt sie sogar ihre Gabe in Kauf, die sie mehr als alles […]

  • Literaturwelt
  • [Blogger-Aktion] Rezension zu „Witch Hunter“ von Virginia Boecker

    Für manche ist es gefühlt in aller Munde, andere haben es noch gar nicht auf dem Schirm: „Witch Hunter“ von Virginia Boecker. Der Jugendroman erscheint am 18.03.2016 im dtv Verlag und ich gehöre zu denjenigen Bloggern, die Euch bereits jetzt darüber berichten dürfen.  (c) dtv Verlag Inhalt England im 16. Jahrhundert. Der jungen Elizabeth ist es dank ihrem Freund und Beschützer Caleb gelungen ein Leben aus dem Nichts aufzubauen. Sie gehört zu den besten Hexenjägern des Landes und ist dem Inquisitor Lord […]

  • Gastbeiträge
  • [Gast-Rezension] „Still Alice – Mein Leben ohne gestern“ von Lisa Genova

    Ich bin auf dieses Buch durch eine Freundin, die von der Hollywood Verfilmung gehört hat, aufmerksam geworden. Buchverfilmungen treffen leider nicht immer die Zufriedenheit aller Leser. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, erst das Buch zu lesen und später vielleicht einmal den Film anzuschauen. (c) Bastei Lübbe (wenn ihr auf das Bild klickt, gelangt ihr direkt zum Buch) Das Buch beschäftigt sich mit der fiesen und hinterhältigen Krankheit Alzheimer und ist eigentlich mit älteren Leuten in Verbindung zu bringen. Das […]

  • Literaturwelt
  • Rezension zu „Hope – Fluchgebunden“ von Tine Armbruster

    Halli hallo liebe Leserinnen und Leser, es ist an der Zeit den Stapel mit ungeschriebenen Rezensionen zu entstauben und endlich diesen Punkt von der To-Do Liste zu streichen. Diese wirklich schon längst fällige Rezension zu „Hope – Fluchgebunden“ von Tine Armbruster bildet den Anfang. Das Buch habe ich als Rezensionsexemplar vom Bookshouse Verlag erhalten und bedanke mich hierfür rechtherzlich. Auch bitte ich zu entschuldigen, dass es so lang gedauert hat. Bildquelle: www.bookshouse.de / Urheberrecht am Cover liegt beim Bookshouse Verlag! Inhalt […]

  • Literaturwelt
  • Rezension zu „Die Tribute von Panem. Flammender Zorn“ von Suzanne Collins

    Hallo liebe Leser, heute veröffentliche ich endlich eine läääängst überfällige Rezension. Alles hat bekanntermaßen ein Ende, so auch die Panem-Trilogie. Ein letztes Mal kann ich Euch über Suzanne Collins Bestseller berichten. Mit „Flammender Zorn“ endet die spannende Geschichte von Katniss & Co. und ich bin schon ein wenig traurig, dass es nicht mehr weiter geht. Frau Collins hat auch mit dem dritten Band voll ins Schwarze getroffen und bescherte mir damit großartige Lesestunden voller Aufregung, Neugierde und Freude. Wie die […]