Rezension zu „Mein Buch! Viele Tipps zum Schreiben und Veröffentlichen auf Amazon, Kobo, iBooks & Co“ von Myra Çakan

Hallo meine lieben Leser,

neue Woche, neue Rezension – oder zumindest so ähnlich. Ich möchte Euch heute einen kleinen Ratgeber vorstellen, der vor allem die (angehenden) Indie-Autoren unter Euch interessieren könnte, denn es geht ums Schreiben und um das Veröffentlichen von eBooks.

Die Rede ist von „Mein Buch! Viele Tipps zum Schreiben und Veröffentlichen auf Amazon, Kobo, iBooks & Co“ von Myra Çakan. Das eBook habe ich im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks gewonnen und danke der Autorin für die Bereitstellung der Exemplare!

Ich muss ehrlich gestehen, dass mir die Rezension zu diesem Buch etwas schwierig gefallen ist. Bis jetzt kann ich mich noch nicht wirklich auf eine endgültige Bewertung festlegen und ich denke fast, dass ich das auch nicht tun werde. Das liegt einfach daran, dass mir auf dem Gebiet einfach der Vergleich fehlt und dass je nach dem was man erwartet, die Bewertung sehr schwankt. Aber schaut einfach mal selbst!

Vorab die wichtigsten Fakten zum Buch:
Art: eBook
Erscheinungsdatum: 14.12.2012 bei Edition Dardariee
Seitenanzahl: 236 (entspricht TB-Seiten lt. Amazon)
Preis: 3,99 Euro
ISBN: 9783943957167

Cover Mein Buch

Bildquelle: http://ecimages.kobobooks.com/Image.ashx?imageID=YW-CX98RUk2ao5xuDBw9Ng&Type=Full

Das Cover ist ziemlich schlicht und übersichtlich gehalten. Es passt zum Titel, ist aber eher unscheinbar. Mir wäre es im Laden wohl nicht aufgefallen, da mir moderne Cover einfach mehr zusagen.

Inhalt
Wie der Titel von „Mein Buch! Viele Tipps zum Schreiben und Veröffentlichen auf Amazon, Kobo, iBooks & Co“ es schon beschreibt, handelt es sich bei dem Buch um einen Ratgeber, der sich an (angehende) Indie-Autoren und Autoren richtet, die ein nicht mehr verlegtes neu veröffentlichen möchten.

Chronologisch wird der Leser an die Materie des Schreibens und der Veröffentlichung des fertigen Werkes herangeführt. Dazwischen sind Interviews mit mehr oder weniger bekannten Autoren, Lektoren, Grafikern  und Verlegern eingeschoben, die sich zum jeweiligen Thema äußern.

Meine Meinung
Myra Çakan geleitet den Leser in die umfangreiche Welt der Autoren in dem sie mit sich mit kleinen Schritten dem Ziel nähert. Der Ratgeber fängt nicht mittendrin an, sondern beginnt ganz am Anfang: beim Schreiben bzw. der Idee zum Schreiben. Getreu dem Motto: „Handeln, nicht Reden.“

Nach erfolgreicher Motivation zum Handeln (sprich Schreiben) geht es dann schon ans Eingemachte. Die häufigsten Anfängerfehler werden unter die Lupe genommen und durch Verbesserungsvorschläge ersetzt. Dazu tragen auch die Erfahrungen anderer Autoren, z.B. Kai Meyer, bei.

Gerade diese Einführung zum Thema hat mir gut gefallen. Man bekommt wertvolle Ratschläge mit auf den Weg, damit es mit der Veröffentlichung auch klappt. Es werden auch die wichtigen Punkte der Lektorierung,  des Korrektorats und der grafischen Gestaltung des Covers angesprochen, die wertvolle Tipps beinhalteten.

Die spezifischen Ausführungen zu Formatierung eines eBooks waren zwar sehr hilfreich, allerdings hemmten sie den Lesefluss des Textes und sollten eher im Anhang platziert werden.

Bezüglich der Veröffentlichungsmöglichkeiten von eBooks konzentriert sich das Werk sehr stark auf Amazons KDP-Programm. Es werden auch noch weitere Möglichkeiten angesprochen, etwa Kobo, iBooks und andere mir weniger geläufige Plattformen. „Populäre“ Plattformen  (aus meiner Sicht) wie Neobooks oder Bookrix finden leider keine Erwähnung.

Natürlich hört die Arbeit nach der Veröffentlichung nicht auf. Werbung in eigener Sache spielt ab diesem Zeitpunkt eine wichtige Rolle und muss gesund dosiert werden. Dies vermittelt die Autorin sehr gut und gibt auch in diesem Zusammenhang gute Tipps. Abgerundet wird der Ratgeber durch abschließende Hinweise zu steuerrechtlichen Aspekten.

Gesamt betrachtet bietet der Ratgeber vom informatorischen Teil her einen guten Überblick zur Materie, der durch fachmännisches Knowhow von Autoren & Co. anschaulich dargestellt ist. Tiefgreifende Informationen zu einzelnen Themen können hier aber nicht abgedeckt werden. Leider waren die Interviews stellenweise viel zu langatmig und zum Schluss wiederholten sich sogar die Informationen.

Vom Schreibstil her ist der Ratgeber sehr gut verständlich und persönlich geschrieben. Der Leser fühlt sich angesprochen und gut aufgehoben. Allerdings war es mir hier und da zu persönlich, denn man konnte erkennen, dass einige Texte bereits als Blogbeitrag verwendet worden sind (irgendwo ist mal der Begriff „Post“ im Sinne von Artikel gefallen). Das passt meiner Meinung nach nicht in einen Ratgeber, auch wenn er etwas persönlicher als sonst üblich geschrieben ist.

Fazit
Im Großen und Ganzen eignet sich „Mein Buch! Viele Tipps zum Schreiben und Veröffentlichen auf Amazon, Kobo, iBooks & Co“ von Myra Çakan sehr gut als Einstieg für Schreiberlinge, die als Indie-Autor ein eBook veröffentlichen möchten. Den Ratgeber kann man getrost zu einzelnen Themen als Nachschlagewerk zur Rate ziehen. Leider liegt der Schwerpunkt auf dem KDP-Programm vom Amazon, so dass andere Veröffentlichungsmöglichkeiten entweder zu kurz oder gar nicht angesprochen werden konnten – zur Entscheidungsfindung über die richtige Veröffentlichungsmöglichkeit eignet er sich also nur bedingt.

Lilie1Lilie1Lilie1

Liebste Grüße,
Eure Lilienlicht

Schreibe einen Kommentar