Lilienlichts Kaffeeklatsch zum (langen) Wochenende #3 – Inaktivivtät, Flauten, Umzüge und Co.!

Halloooo meine lieben Leser,

gibt es Euch noch? Ich hoffe es doch sehr! Der ein oder andere wird mitbekommen haben, dass es hier (schon wieder!!!) ziemlich ruhig war. Das lag einerseits an einem Serverumzug, wodurch die Seite ziemlich lang nicht erreichbar war.

Andererseits lag es auch an meinem Umzug! Ja ja … Schon wieder umgezogen… Dabei ist es noch nicht einmal 1 Jahr her, dass wir eine neue Bleibe bezogen haben. Sei es drum. Nun haben wir ein schönes Plätzchen gefunden und machen es uns mit Karl und Lucy auf 95 m² gemütlich. Irgendwann werden wir auch Gelegenheit finden, mein neues Zimmer herzurichten! Ich habe nämlich mein eignes kleines Hobbyzimmer 😀 … Ach ja. Durch den Umzug gibts natürlich auch eine neue Adresse im Impressum 😉 Das Chillen in der riesigen Wohnung sieht dann in etwa so aus:

wpid-20140511_104540.jpg

Aber immerhin! Die heiligen Schätze haben schon am Einzugswochenende ihren Platz gefunden!Die letzten Wochen waren ziemlich stressig und gelesen haben ich dieses Jahr auch noch so gut wie gar nicht *schnief*. Das liegt natürlich nicht wirklich am Stress, sondern viel mehr an meiner nicht vorhandenen Motivation. Irgendwie kann ich mich nicht zum Lesen aufraffen. Ich hänge eher in so einer „Zocker-Phase“ fest und spiele recht häufig Tera Rising (ich liebe es xD). Trotzdem habe ich noch zwei Rezensionen zu schreiben, die ich hoffentlich baaaaald veröffentlichen werde. Es handelt sich einmal um ein Buch von Gabriella Engelmann und das neuste Baby von Tine Armbruster. Aufgrund der Buchmesse habe ich auch noch einen Chicklit-Roman auf der Rezi-Liste, den ich vor zwei Wochen begonnen habe zu lesen. Der ist nur leider so gar nicht das, was ich mir vorgestellt habe und so komme ich dort überhaupt nicht voran! Vielleicht flüchte ich auch deshalb vor den Büchern momentan??

Wenn ich zu meiner Disziplin zurückfinde, werde ich Euch auch noch die letzten beide Berichte zur Buchmesse vorstellen. Da wird es kleine Verlosung geben 🙂 . Eine neue Diskussion des Monats plane ich für Juli ein. Für Juni wird das nix werden, zumal die letzte Diskussion noch immer keine Meinungen bekommen hat. Das könnt ihr doch noch ändern oder??? *KLICK*

Zum Schluss möchte ich mich bei Euch bedanken. Einfach fürs Vorbeischauen. Bei Facebook haben wir übrigens schon fast die 100 Likes erreicht, da freue ich mich wie ein Honigkuchenpferd 😀

Also meine Lieben, ich hoffe wir lesen uns ganz bald wieder öfter und ich werde mir ganz viel Mühe geben, meinen Rückstand aufzuarbeiten und auch wieder bei meinen Lieblingsblog vorbeizuschauen!!

Fühlt Euch gedrückt <3

Eure Lilienlicht

2 Comment

  1. Huhu,
    och 95m² hätte ich auch gerne :).
    Wir suchen auch eine neue Bleibe. Es eilt nicht, aber da wir gern noch mehr Nachwuchs hätten möchten wir von Anfang an für jedes Kind ein Zimmer. Zudem möchten wir vom Land wieder in die Kleinstadt, dann lassen sich auch Spontanbesuche bei der Familie besser einrichten.

    Viel Spaß in der neuen Wohnung
    LG
    Bücherfee

    1. Hallo liebe Bücherfee 🙂

      Also 95 m² sind wirklich angenehm muss ich sagen – bis aufs putzen. Ich genieße den Platz in der neuen Wohnung, denn in ein paar Jahren wird es sicher wieder etwas enger werden *g*.

      Ich wohne auch in einer Kleinstadt und habe die Innenstadt nur ein paar Gehminuten entfernt. Das ist wirklich schön und äußerst praktisch. Kann ich also nur empfehlen 😀

      Danke und liebe Grüße,
      Diana

Schreibe einen Kommentar