[Briefgeschichte] Auf geht’s, jetzt plotten wir! Punkt 3: Die Protagonisten.

Hallo liebe Teilnehmer der Briefgeschichte,

leider war es in Sachen Plotten der Welten eher ruhig gewesen. Die Weichen für die Welten konnten zunächst dennoch gestellt werden und nun wird es Zeit unsere Protagonisten festzulegen, ihnen ein Gesicht und Charaktereigenschaften zu geben.

Eine Zusammenfassung zum letzten Thema findet ihr in den Kommentaren *hier*. Juliana hatte alles soweit auf den Punkt gebracht.

Unsere Grundidee der Geschichte kopiere ich nochmal hier her:

Wir haben eine dystopische Welt in der Zukunft, in der die Träume der Menschen durch Technik simuliert/kontrolliert werden. Sie träumen nur noch positive Dinge, damit sich die schrecklichen Verbrechen der Vergangenheit nicht wiederholen (durch böse Träume ist einst ein 3. Weltkrieg ausgebrochen).

Die Protagonistin hat die Gabe natürliche Träume zu haben, weil ihr Chip im Kopf einen Defekt hat (das wird nochmal diskutiert später). Ihr Bruder stirbt (Unfall?!) und besucht sie in ihren Träumen. Sie gelangt durch ihre Träume zunächst unbewusst ins Totenreich. Die Seele ihres Bruders wird vom Totengott gefangen genommen (der Bruder ist also so eine Art Totenmarionette ^^). Sie will die Seele retten und trifft auf ihrer Reise auf einen Totenwächter (der könnte ja versuchen sie aus dem Totenreich zu verjagen, aber ihr gelingt es Informationen aus ihm herauszuquetschen -wie auch immer-). Nach und nach wachsen die beiden dann zusammen und verlieben sich ineinander.

Zum Schluss gelingt es ihnen die Seele des Bruders zu befreien und er kann in Frieden ruhen. Den Totengott schalten sie aber nur vermeindlich aus (siehe Epilog). Was aus den beiden wird können wir ja noch später auskaspern.

ZIEL dieses Punktes ist es, einen kurzen Lebenslauf des Protagonisten/ der Protagonistin aufzustellen, in dem alle wesentlichen Punkte stehen. Ich denke hier im wesentlichen an unsere Helding, ihren Bruder und den Begleiter, den sie später treffen wird. Eventuell noch der Todesgott. Das dürften die Hauptpersonen unserer Geschichte sein und diese gilt es nun zu gestalten.

Viel Spaß!

Liebe Grüße,
Lilienlicht =(^-^)=

26 Kommentare

  1. Da ich gerade Lust und Zeit hatte dachte ich mir schmeiß ich doch mal meine Ideen in den Raum^^ Wer mich kennt der weiß das ich gerne Namen benutze die eine Bedeutung haben und auch zu der Story passen, deswegen habe ich dies hier auch einmal gemacht 🙂 Ich hoffe euch gefällt etwas davon 😀

    Protagonistin:
    Name: Aisling/Ash (= Traum auf irisch)
    Alter: 16-18
    Haarfarbe: dunkel (braun, Schwarz)
    Augenfarbe: grün-blau
    Körperbau: schlank, sehnig, sportlich, klein (ca. 1,65)
    Hobbies: Schwimmen, Rad fahren, Joggen, Bogenschießen, Fechten
    Charakter /Eigenschaften: gute Schauspielerin (kann ihre Gefühle beherrschen/verbergen), hat ihre eigene Denkweise über die Dinge, versucht allerdings so wenig wie möglich aufzufallen um Ärger aus dem Weg zu gehen, kommt schnell mit außergewöhnlichen Situationen klar, stark, emotional, misstrauisch, frech, ist eher für sich als mit anderen

    Bruder:
    Name: Caillte/Cai (= Verloren auf irisch)
    Alter: 17-19 (auf jeden Fall älter wie Ash)
    Haarfarbe: Blond
    Augenfarbe: grün-blau
    Körperbau: leicht muskulös, sportlich, groß (ca. 1,85)
    Hobbies: Fechten, Bogenschießen, Fussball
    Charakter /Eigenschaften: fährt leicht aus der Haut, eher gutgläubig, Mainstream (schwimmt mit dem Strom und hat eine allgemeine Meinung), stark, beherrscht, naiv, zurückhaltend, ist gerne unter Menschen als alleine mit seinen eigenen Gedanken

    Wächterdämon:
    Name: Setan (= Dämon auf Indonesisch)
    Alter: ? (steht nicht fest sieht aber aus wie 20-22, kommt auf das Alter von Ash an ;))
    Haarfarbe: Schwarz mit roten Effekten
    Augenfarbe: dunkel (schwarz) mit leichtem rotem Schimmer
    Körperbau: sehnig, sportlich, schlank, (ca. 1,75-1,80)
    Charakter/Eigenschaften: ruhig/gelassen, leicht arrogant, unbändiger Zorn der in ihm lodert durch die Versklavung der Dämonen, schlau, schnelle Reflexe (sehr schnell!)

    Todesgott:
    Name: Kematian (= Tod auf Indonesisch)
    Alter: ? (alt^^)
    Haarfarbe: schwarz mit leichtem Grünstich
    Augenfarbe: grün und die Pupillen sind wie Schlitze geformt
    Körperbau: schlank, sehnig, schlangenartig, kleine Schuppen sind teilweise im Gesicht und Armen zu sehen, dies aber immer nur stellenweise (ca. 1,80)
    Charakter/Eigenschaften: hinterlistig/tückisch, schlangenhaft, sehr manipulativ, kann in die Herzen/Seelen der Menschen sehen und deren Ängste daraus lesen und diese für sich nutzen, viele fallen auf seine schönen Worte herein, ist von sich mehr als überzeugt (seine Schwäche?), eitel

    1. Kendra sagt:

      Huhu!! Also ich muss sagen, ich finde diese Ideen einfach super!! 🙂 Kann ich gerne so unterschreiben , vor allem die Eigenschaften von unserer Hauptprotagonistin finde ich klasse, dass sie frech ist und eher etwas egoistisch ist^^ Und ihr Gegenpart der Wächterdämon soll ruhig richtig arrogant sein und vllt könnten wir es ja so machen, dass die beiden sich am Anfang leicht unsympathisch finden^^

      Ach ja seufz herrlich 🙂 Wann kann es losgehen grins^^

      Liebe Grüße Kendra

    2. Es freut mich zu hören das es dir gefällt 🙂 Ich wollte mal eine „toughere“ Protagonistin und nicht so ein stilles Mäuschen 😉 Ich hoffe die Idee findet auch bei den anderen zum größten Teil Anklang 🙂

      Ja, das mit dem unsympathisch sein dachte ich mir auch zuerst, das würde in die kleine Lovestory noch etwas Pepp bringen 🙂

    3. Pie Rath sagt:

      Finde deine Ideen eigentlich ganz gut. Besonders dass der Bruder anderen folgt, lieber im Strom mitfließt.

      Wie wär’s, wenn die Protagonistin auch leicht verletzbar ist, dies jedoch durch ihre Schauspielkünste versteckt?

      Liebe Grüße,
      Pie Rath.

    4. Die Idee finde ich gut Pia, du meinst also das sie innerlich doch eher schwach/leicht verletztlich ist, sich äußerlich (durch die Schauspielkunst) stark wirkt oder auf stark macht, oder? 🙂

      LG JuFax3

  2. Genau! 😀

  3. Mir fällt gerade noch was ein 😀 Man könnte statt Setan, Sethan schreiben und als Spitzname Seth, dann ist es zwar keine absolut identische Wortbedeutung mehr, aber der Hintergedanke wäre noch da 😀

    Was sagt ihr so dazu :)?

    1. Pie Rath sagt:

      Einverstanden! 😀

  4. Also ich gehe mit den Charaktereigenschaften, die Juliana zurecht gebastelt hat voll mit.

    Allerdings finde ich die Namen der Prota und des Bruders ein wenig zu umständlich, aber ich glaube das ist wirklich reine Geschmackssache. Richte mich da nach der Mehrheit ^^

    Falls gewünscht würde ich nochmal über Alternativen nachdenken ^^

    1. Ich bin sowieso der Meinung das sie dann die meiste Zeit mit den Spitznamen Ash und Cai geschrieben werden, dann wäre dieser Effekt aufgehoben 😉

  5. Ich finde, dass im großen und ganzen Gut, möchte aber auch noch meine eigenen Ideen mit reinbringen..außerdem liebe ich es mir Namen auszudenken, wobei wir ja noch nicht festgelegt haben, wie sie mit Nachnamen heißen oder einen Doppelnamen besitzen..Damit ihr noch ein bisschen denken könnt 😛 sind hier meine Vorschläge mit Juliana´s vermischt:

    Protagonistin:
    Name: Aisling(/Ash= Traum auf irisch) Arona(=die dem Licht (an)gehörende)/ Amy-Lee (Amy=Geliebte ;D) Eliza (=die einzigartige..)
    Nachname: McKie oder Kavanagh (Keltisch bec. Gaelisch, aber ich weiß leider nicht, was das heißt)
    Alter: 17
    Haarfarbe: dunkel (braun, Schwarz)
    Augenfarbe: eisblau
    Körperbau: schlank, sehnig, sportlich, mittel (ca. 1,70)
    Hobbies: Schwimmen, Joggen, Bogenschießen, Fechten
    Charakter /Eigenschaften: gute Schauspielerin (kann ihre Gefühle beherrschen/verbergen), hat ihre eigene Denkweise über die Dinge, versucht allerdings so wenig wie möglich aufzufallen um Ärger aus dem Weg zu gehen, kommt schnell mit außergewöhnlichen Situationen klar, stark, emotional, misstrauisch, frech, ist eher für sich als mit anderen

    Bruder:
    Name: Caillte/Cai (= Verloren auf irisch) Dilan/Aycan (=Seele(/Liebe)
    Nachname: McKie oder Kavanagh
    Alter: 19(auf jeden Fall älter wie Ash)
    Haarfarbe: Blond
    Augenfarbe: eisblau
    Körperbau: leicht muskulös, sportlich, groß (ca. 1,83)
    Hobbies: Fechten, Bogenschießen, Fussball
    Charakter /Eigenschaften: fährt leicht aus der Haut, eher gutgläubig, Mainstream (schwimmt mit dem Strom und hat eine allgemeine Meinung), stark, beherrscht, naiv, ist gerne unter Menschen als alleine mit seinen eigenen Gedanken

    Wächterdämon:
    Name: Sethan/Seth (= Dämon auf Indonesisch) Jarek(/Rek= zornig, mutig, eifrig..)
    Nachname: Dougall oder (O´)Callaghan (keltisch oder gaelisch..)
    Alter: steht nicht fest sieht aber aus wie 20
    Haarfarbe: Schwarz (mit roten Effekten)
    Augenfarbe: dunkel (schwarz) mit leichtem rotem Schimmer
    Körperbau: sehnig, sportlich, schlank, (ca. 1,85)
    Charakter/Eigenschaften: ruhig/gelassen, arrogant, unbändiger Zorn der in ihm lodert durch die Versklavung der Dämonen, schlau, schnelle Reflexe (sehr schnell!)

    Todesgott:
    Name: Kematian (= Tod auf Indonesisch)
    Nachname: Conway oder Connor (keltisch oder gaelisch)
    Alter: sieht aus wie 25
    Haarfarbe: schwarz (mit leichtem Grünstich)
    Augenfarbe: grün und die Pupillen sind wie Schlitze geformt
    Körperbau: schlank, sehnig, schlangenartig(, kleine Schuppen sind teilweise im Gesicht und Armen zu sehen, dies aber immer nur stellenweise), 1,80 groß
    Charakter/Eigenschaften: hinterlistig/tückisch, schlangenhaft, sehr manipulativ, kann in die Herzen/Seelen der Menschen sehen und deren Ängste daraus lesen und diese für sich nutzen, viele fallen auf seine schönen Worte herein, ist von sich mehr als überzeugt, eitel, rachesüchtig, grausam, seine Schwäche ist Liebe und..?

    Das war´s erstmal..bitte kommentiert es und Verbesserungen sind auch immer erwünscht!!

    Miriam *-*

    1. Also die Idee mit den Nachnamen finde ich gut, allerdings beim Dämon und Todesgott würde ich keine nehmen, ich meine Engel, Dämonen oder Götter haben keine Nachnamen und somit auch der Dämon und der Todesgott nicht, meine Meinung xD Ich mein Hades, heißt auch einfach nur Hades 😉
      Da mir meine Vornamen gefallen bleib ich natürlich bei denen xD Die Mehrheit wird schon entscheiden 😀

  6. Gut, finde ich okey…deine Einwände..wenn wir es so machen, finde ich es perfekt und was sagt ihr??
    🙂

    1. Dann müsste eigentlich nur noch die Namenswahl fallen, ich hoffe die wird bald getroffen und dann könnte es auch schon zum nächsten Punkt gehen 😉

  7. Also ich würde sagen zur Not kann die Namenswahl ja auch noch später entschieden werden und wir könnten zum nächsten Punkt kommen oder?
    (Ich bin so hibbelig, tut mir leid^^)

    GLG JuFax3

  8. So ihr dürft wählen!!

    Wahl:
    Erster Name:Aisling
    Zweiter Name: 1.Arona(=die dem Licht (an)gehörende)
    2.Amy-Lee (Amy=Geliebte ;D)
    3. Eliza (=die einzigartige..)
    ___________________________________________________________
    Erster Name:Caillte (= Verloren auf irisch)
    Zweiter Name:1.Dilan (=Seele(/Liebe)
    2.Aycan (=Seele(/Liebe)
    Spitzname: Cai
    ___________________________________________________________
    Erster Name: 1.Sethan(= Dämon auf Indonesisch)
    2.Jarek(= zornig, mutig, eifrig..)
    Spitzname: 1.Seth
    2.Rek
    oder: 3. Sethan Jarek (Doppelname)

    Bitte entscheidet euch bald!!

    Liebste Grüße
    Miriam*-*

    1. Aisling(= Traum) wäre der Spitzname Ash 😉

  9. Bin für Aislin Eliza, Caillte Aycan und Sethan Jarek…

    Liebe Grüße,
    Pie Rath.

    1. Doppelnamen oder wie meinst du das :)?

    2. Pie Rath sagt:

      Habe oben den einen Kommentar so interpretiert, dass der erste Name = Vorname, der zweite Name = Nachname…

      Außer Sethan Jarek, DAS soll ein Doppelname sein… 😀

  10. Ja bin ich auch für 🙂 also für:
    Aislin Eliza (Doppelname)
    Caillte Aycan (Doppelname)
    Sethan Jarek (Doppelname)
    Jetzt nur noch den Nachnamen für Aislin Eliza und Caillte Aycan:
    1.McKie
    2.Kavanagh
    Wofür seit ihr?? 😛

    1. Also ich bin ehrlich gesagt nicht wirklich für Doppelnamen, dann nennt man sie einmal Eliza dann Ash und dann sind alle durcheinander, ich wäre für einen Namen.

      Nachname fände ich Kavanagh gut 🙂

      LG JuFax3

  11. Also so wie ich das sehe wird das mit der Namenswahl nicht ganz so einfach. Ich schlage vor, dass wir heute Nachmittag/Abend den nächsten Punkt starten. In den füge ich dann einfach eine kleine Umfrage zur Namenswahl ein.

    Von Doppelnamen würde ich auch bevorzugt Abstand nehmen, aber da baue ich dann etwas in die Umfrage mit ein, einverstanden?

    Liebe Grüße,
    Lilienlicht =(^-^)=

    1. Finde ich eine gute Idee, den Vorschlag wollte ich auch bringen xD So kommen wir weiter und vll. kristallisieren sich die Namen noch alleine heraus 🙂

      Freu mich schon auf den nächsten Punkt 😀

      LG JuFax3

  12. Hmm..ich finde Doppelnamen aber gut! 😛 Ich würde einfach sagen, dass man dann bei Aisling-Eliza einfach nur Ash oder den ganzen Namen sagen darf! dass ist dann leicht..aber jetzt erstmal auf zum nächsten punkt!! 😀

    1. Wie gesagt, wir entscheiden das nun via Voting. Wenn du einen Doppelname möchtest, trägst du den in der jeweiligen Umfrage im Artikel zu Punkt 4 unserer Plots. Siehe der neue Artikel 😉

Schreibe einen Kommentar