[Blogparade] Blogger vom anderen Stern #bloggalaxie – Die Teilnehmer und ihre vorgestellten Blogs

Liebe Lesen und Blogger aus der #bloggalaxie 🙂

Am Sonntag endete die Teilnahmefrist für meine Blogparade zum Thema „Blogger vom anderen Stern“. Ich freue mich sehr, dass sich ein paar Teilnehmer gefunden haben, wenn gleich ich auf etwas größere Resonanz gehofft hatte. Anscheinend wollen doch viele Blogger in ihrer Nische bleiben und jene Blogger, die ohnehin gemischte Themen behandeln, ziehen so oder so größere Kreise was die Blogs andere Kollegen betrifft. Dennoch bin ich froh, zumindest einen kleinen Anstoß in Richtung gemeinsames Vernetzen gegeben habe. Ich bin glücklich, dass es Blogger gibt, die zumindest auf themenfremden Blogs unterwegs sind. Und wer weiß. Eines Tages gehen wir vielleicht doch noch in die Richtung des übergreifenden Vernetzens.

Blogger vom anderen Stern

In diesem Beitrag liste ich Euch nun alle Teilnehmer der Blogparade auf und lasse Euch natürlich auch wissen, welche themenfremde Blogs denn so vorgeschlagen worden sind.

Alex von Internetblogger und WPZWEINULL-BLOG

Auf seinem Blog Internetblogger stellt Alex Hans von Foren-liste.de und Henning mit seinem Blog Henning-uhle.eu vor.

Aber das war noch nicht alles. Auch mit seinem Blog WPZWEINULL hat er an der Blogparade teilgenommen. Dort stellt er die Blogs Lesen.abs-textandmore.de und Av100.de vor.

Henning von Henning Uhle

Henning stellt auf seinem Blog Henning Uhle den Blog von Alex Internetblogger und Annabelle sagt, Ulf Hundeikers Blog und Blogvogel vor. Alles sehr interessante und unterschiedliche Blogs.

Ludwig von Becherwürfel

Ludwig stellte zwar keinen anderen Blog bei sich vor, schreibt aber seine Gedanken zum Thema Bloggalxie in einem interessanten Artikel nieder. Sehr lesenswert!

Celina von Celinas Bücherregal

Die 1. Buchbloggerin, die an der Parade teilgenommen hat, war Celina. Sie stellt den RoadTrip-GirlBlog vor. Eine sehr interessanter Blog wie ich finde!

Karin von Buchgefieder

Karin war die 2. im Bunde der Buchbloggerinnen. in ihrem 1. Beitrag zur Bloggalaxie stellte sie den Blog Sinngestoeber vor, der mir persönlich auch sehr gut gefällt. In einem 2. Beitrag stellte Karin noch den Blog Kati make it vor.

Chris von Kleinstadtgedanken

Chris war eine der ersten Personen, die auf Anhieb von der Blogparade begeistert waren. Auf seinem Blog Kleinstadtgedanken stellt er gleich 5 lesenswerte Blogs vor: Deformo Design, Nur Liebevolles, Thank you for eating, GreenGadgets und Dietzis Blog. Eine schöne Mischung!

Martin von Hahnsinn

Der Mann mit dem schönen Blogtitel Hahnsinn ist Martin. Auch er bekundete gleich zu Beginn der Blogparade, dass er einen Artikel dazu beitragen möchte. Auf seiner Seite stellt er uns 3 Blog vor: Lebenskarriere, Finanzwesir und Schlecky Silberstein.

Lisa von Lisa’s world of letters

Lisa ist die 3. und vorletzte Teilnehmerin, die ebenfalls einen Buchblog betreibt. Sie empfiehlt uns in ihrem Artikel den Blog vintage-diary.

Janine von kapri-ziös

Last but not least: Janine vom Literaturblog kapri-ziös beteiligte sich an der Blogparade mit einem Artikel, der wie Chris gleich 5 Blogs empfiehlt: Naturgebloggt.de, Remarx, Zucker, Zimt und Liebe, Blogchicks und Annabelle sagt. Auch eine wundervolle Mischung wie ich finde.

Diana von Lilienlicht

Der Esel nennt sich immer am Schluss. Natürlich habe ich auch eine Blogempfehlung geschrieben zum Blog olles *Himmelsglitzerdings*.

 

Ich danke jedem einzelnen von Euch für die Teilnahme an dieser Blogparade und hoffe ihr hattet sehr viel Spaß dabei und vielleicht auch noch einen neuen Blog entdeckt!

Liebste Grüße,

Eure Lilienlicht ♥

 

 

1 Kommentar

  1. Was für ein tolle Blogparade 🙂 Ich habe nun ganz tolle neue Blogs kennegelernt. vielen Dank dafür (:

Schreibe einen Kommentar